Ergebnisse und Berichte Helmholtz-Gymnasium Bielefeld: weitere Sportarten

 

2017

Badminton Bezirksmeisterschaften 2017

 

Wir sind Bezirksmeister der WKII im Badminton! Den Mädchen und Jungs vom Helmholtz-Gymnasium ist es gelungen, auch auf Bezirksebene alle Runden zu gewinnen und somit verdient Bezirksmeister zu werden. Ein ganz toller Erfolg. Am 07.02.17 werden wir nun in Mühlheim an der Ruhr an den Landesmeisterschaften NRW teilnehmen dürfen. Herzlichen Glückwunsch!

Elias Ulrich

2016

Badminton Stadtmeisterschaften 2016

Auch im Jahr 2016 war das Helmholtz-Gymnasium im Badminton erfolgreich: Die WK III ist dieses Jahr Vizestadtmeister geworden. Leider war die Mannschaft nicht komplett, so dass wir in jede Runde mit einem Rückstand starten mussten. Trotzdem haben sich die zwei Mädchen und die drei Jungs gut geschlagen und sind verdient Zweiter geworden.

Die WK II hat erfolgreich den Stadtmeistertitel aus dem letzten Jahr verteidigt und darf zu Beginn des neuen Jahres wieder bei den Bezirksmeisterschaften antreten.

Herzlichen Glückwunsch an die beiden Badminton Mannschaften des HG. 

 

Elias Ulrich

Stadtmeisterschaften Tennis WK II Jungen

Das Helmholtz wird erstmalig Stadtmeister in dieser Wettkampfklasse der Jungen

Bei bestem Tenniswetter siegte unser Jungenteam gegen die Hans-Ehrenberg-Schule und das Heeper Gymnasium  auf der Anlage des SV Heepen. Im Frühjahr 2017 geht es zu den Bezirksmeisterschaften nach Herford. Dann wird auch Lukas Sieker wieder dabei sein, der krankheitsbedingt ausgefallen war. Herzlichen Glückwunsch!

 

Die stolzen Stadtmeister von links: Christian Zierke, Niklas Brindöpke, Fredo Behrends, Florian Schmidt und Klaus Becker vom Sportamt

Angela Barner

 

Stadtmeisterschaften Tennis WK III Jungen

Platz 3 erlangte hier unser sympathisches Tennisteam. Im Spiel gegen die starke Marienschule der Marienschule konnten viele Erfahrungen gesammelt werden. Sieger in dieser Altersklasse ist das Ratsgymnaium geworden, welches deutliche Siege gegen die von Bodelschwingh-Schulen einfahren konnte.

Angela Barner

 

Stadtmeisterschaften Tennis WK I Mädchen

Helmholtz spielt erstklassig und wird Stadtmeister

In souveränen Einzelspielen siegte am 01. September 2016 unser Mädchenteam gegen das Heeper (3:1) - und Max-Planck-Gymnasium (4:0) auf der Anlage in Heepen. Herzlichen Glückwunsch!

Die glücklichen Stadtmeisterinnen von links: Emilie Theine, Johanna Prüßner Fabienne Butz und Carla Butz mit Klaus Becker (Sportamt)

Angela Barner

 

2015

Stadtmeisterschaften Handball WK1

Wir sind Handball-STADTMEISTER
Nach zwei Siegen gegen das Max-Planck-Gymnasium (15:9) und das Gymnasium Heepen (9:6), ging es im letzten Spiel um die Meisterschaft, da auch die Gesamtschule Quelle die ersten beiden Spiele gewonnen hatte. Bis eine Minute vor Schluss waren beide Teams gleichauf (5:5). Durch zwei schnelle Tempogegenstöße gelang uns dann der verdiente Sieg (7:5).           

BER

Stadtmeisterschaften im Badminton

Diese 4 Mädchen und 3 Jungs haben bei den Stadtmeisterschaften 2015 als Mannschaft voll überzeugt: Nach einem 5:2 gegen die Theodor-Heuss-Realschule gab es in der zweiten Runde einen 7:0 Erfolg gegen die Martin-Niemöller-Gesamtschule. Als drittes ergab sich gegen die punktgleichen Schülerinnen und Schüler der Marienschule ein echtes Finale, welches das Helmholtz-Team aber mit 6:1 für sich entscheiden konnte. Sowohl in den Einzelspielen als auch in den unterschiedlichen Doppel- und Mixedkonstellationen präsentierten die sieben Helmhöltzer ihr Können. Nun geht es im Februar zu den Bezirksmeisterschaften!

Elias Ulrich

2014

Stadtmeisterschaften Tischtennis

Seit drei Jahren nehmen Schüler des Helmholtz-Gymnasiums an den Stadtmeisterschaften in Bielefeld teil. Erstmals in diesem Jahr ist die Mädchenmannschaft, die sich in der Wettkampfklasse II (WKII) der Konkurrenz stellt. Das aktuelle Schuljahr verläuft sehr erfolgreich:

- Stadtmeister WK II der Jungen und in der Zwischenrunde den Einzug ins Finale der Bezirksmeisterschaften   geschafft

- Stadtmeister WK II der Mädchen, dadurch direkt für das Finale der Bezirksmeisterschaften qualifiziert.

- Vizestadtmeister in der WK I der Jungen

- Vizestadtmeister in der WK III der Jungen

 

Stadtmeisterschaften Handball

Die Mädchen der WK1 sind Stadtmeister 2014! Gratulation!

 

Stadtmeister und Vizestadtmeister im Badminton

 

 

Herzlichen Glückwunsch der WKIII zum Titel und der WKII zum guten zweiten Platz bei den diesjährigen Stadtmeisterschaften. In den knapp 6 Turnierstunden haben unsere Schülerinnen und Schüler ganz tolle Spiele gezeigt und können sehr stolz auf sich und auf die Teamleistung sein. In beiden Wettkampfklassen durfte in jeder Runde jede/jeder sein Können zeigen, so dass das hervorragende Resultat durch ein echtes „WIR vom Helmholtz“ zustanden gekommen ist.

Die WKIII freut sich nun schon sehr auf die Bezirksmeisterschaften im Februar.

Elias Ulrich

2013

Stadtmeisterschaft 2013 im Badminton WK 3

 

Es hätte kaum schlimmer beginnen können: Die Auslosung ergab eine 3er Gruppe mit der Marienschule und dem Ratsgymnasium – den beiden Vorjahresfinalisten! In einer spannenden ersten Runde gewannen wir gegen den Titelverteidiger (Marienschule) knapp mit 4:3. Das Rats schickten wir anschließend mit einem 5:2 direkt wieder nach Hause.

Im Halbfinale schlugen wir die Martin-Niemöller-Gesamtschule dann locker mit 7:0 und im Finale wartete dann wieder die Marienschule, die sich als Zweiter unserer Gruppe und einem äußert spannenden Halbfinale ins Finale gekämpft hatten.

Im Finale verloren wir direkt das Herrendoppel und das Mixed und die Marienschule ging 2:0 in Führung, aber gerade in den Herren- und Dameneinzeln waren wir fast nicht zu besiegen. Nachdem die Mädchen ihr Doppel knapp gewonnen hatten, erhöhten die Jungen in den Einzeln auf 3:2. Am Ende mussten dann die Damen noch ihre Einzel austragen. Marlene sah nach Verlust des ersten Satzes und 2:7 Rückstand im zweiten Satz wie die sichere Verliererin aus, konnte das Spiel aber noch auf spektakuläre Art zu ihren Gunsten entscheiden und so den wichtigen 4. Sieg für uns holen. Nach insgesamt 6 Stunden Turnier gewannen wir am Ende auch im Finale mit 4:3 gegen die Marienschule.

Das Helmholtz-Gymnasium kann stolz sein auf Hanna Jürgens, Marlene Kuhlmann, Lena Westermann, Max Thater, Marlin Becker, Tien Nguyen, Mounir Aroussi und Serhat Coban. Sie haben nicht nur fantastisch Badminton gespielt, sondern auch als Team ganz toll zusammengehalten. Es waren unsere Schüler, die sich dazu entschieden haben als einzige Schule in allen Spielrunden alle Schülerinnen und Schüler spielen zu lassen und selbst im Finale nicht nur die Besten spielen zu lassen.

Diese 8 Schülerinnen und Schüler sind verdient Badminton Stadtmeister geworden!

 

            Elias Ulrich